div

Die Online-Immobilienbörse für die Wohnungs-und Nachmietersuche


Nachmieter finden in Deutschland

Die Suche nach einem Nachmieter für seine Immobilie (Wohnung, Haus) gestaltet sich heutzutage dank des Internet einfach. Große Immobilienportale bieten die komfortable Suche nach Miet- und Kaufobjekten und geben auch Privatpersonen die Möglichkeit, ihr Objekt in wenigen Schritten und kostengünstig einzustellen.

Einen Nachmieter online finden

Wer sein Objekt (Wohnung, Haus, andere Immobilie) online einstellen möchte, der kann das hier bei uns unter „Inserieren“ tun. Wer einen Nachmieter in Deutschland für eine Wohnung sucht, der kann dies bei Immonet.de tun. Je nach Objektart wird die Suche nach einem Nachmieter unterschiedlich lange dauern. Zwischen 4 Wochen und mehreren Monaten kann die Suche dauern. Daher bieten die Portale auch mehrere Zeiträume zur Vermarktung an. Durch das Ausnutzen einer großen Auswahl an Zusatzprodukten kann die Immobilienvermarktung beschleunigt werden.

Versicherungen – was sollte der Nachmieter beachten

In einem Mietvertrag ist häufig festgelegt, dass man als Mieter die Möglichkeit hat früher aus einem Mietverhältnis auszusteigen, wenn man einen Nachmieter vermitteln kann. Hierbei können viele Fehler gemacht werden. Bevor man also einen Mietvertrag mit einem Nachmieter abschließt, sollte auf jeden Fall die Übernahme der Versicherungen geklärt sein. Als Nachmieter sollte man vorher unbedingt das Angebot und die vorgeschlagenen Konditionen überprüfen und vergleichen.

Hohe Ablösesummen für Nachmieter?

Dem Mieter ist es erlaubt, für seine Möbel eine Ablöse zu verlangen. Diese muss jedoch angemessen bleiben. Die Höhe der Ablösesumme orientiert sich am Neupreis, am Erhaltungszustand und am Alter der Einrichtungsgegenstände. Daher sollte der Nachmieter immer prüfen, ob der Wert der Möbel dem geforderten Preis entspricht. Am besten listet der Nachmieter die übernommenen Möbel schriftlich auf und lässt einen Zeugen den Zustand bestätigen. Sollte man als Nachmieter im Nachhinein merken, dass man zu viel bezahlt hat, hat man drei Jahre die Möglichkeit die Differenz zurückzufordern.


div